Home
Aktuelles
info@atelieramendpohlig.de

 

   
 

Dezember 2016
Die Kunst zu schenken am 4. Adventswochenende.
Künstlermarkt: 
Preview: Freitag Abend,16.12.2016 um 20:00 Uhr
Samstag 17.12.2016 und Sonntag 18.12.2015 von 11:00 - 20:00 Uhr

Im Atelier und Ausstellungsraum TOEWE Studioporzellan
Hainstraße 57 96047 Bamberg.

Last minute direkt>

Vorschau Juni:
Docks und ChiLux bei 
1. Kunstmesse in Coburg

18. und 19.Juni 2016

Januar-Mai  2016
Wie und Wo Kunst gemacht wird.
 

Dockingstation
Weiterentwicklung der Kunstlinie
Neue Objekte im Sortiment:
- 3D Wandobjekte
- Standobjekte über 2m aus Gips, Eisen, Holz, Glas, Kabelbinder und Zement

Die Atelier-Ausstellung:
ZÜGELLOS DOCK - Elektrisierende Skulpturen

Lichtobjekte Dockingstation
Termine nach Vereinbarung

 

 

Objekt Dockingstation E30: 30 x 50 x 210cm
Gips/Eisen/Zement/Holz/Kabelbinder bei JA 2015/Kunstverein Coburg

Oktober-Dezember 2015


JA 2015
Teilnahme
21.11. -22.12.2015
Kunstverein Coburg

     

 

Wie und Wo Kunst gemacht wird. 

Dockingstation
Weiterentwicklung der Kunstlinie
Neue Objekte im Sortiment:
- 3D Wandobjekte
- Standobjekte bis 2m aus Gips und Zement

Die Ausstellung 
DOCK
Lichtobjekte Dockingstation
Termine nach Vereinbarung

 

September 2015

EXPERIMENTierFREUdig?
Umformen mit Gips, Kabelbinder und Co.
+ Wordfishing
• Work-und Wordshop
• Der Atelierparcours und Kunsthappen in der Box

 


Augusut 2015

Vorschau
Teilnahme am bundesweiten Kreativ Jackpot:
4. September 2015
16 - 20:30 Uhr


>Link: Presseartikel

Näheres auch bei>
kreativ-jackpot.de

 

Juli 2015

Wie und Wo Kunst gemacht wird. 

Dockingstation
Weiterentwicklung der Kunstlinie
Neue Objekte im Sortiment:
- 3D Wandobjekte
- Standobjekte bis 2m aus Gips und Zement

Die Ausstellung 
DOC
Lichtobjekte Dockingstation
Termine nach Vereinbarung

März/Mai 2015

Teilnahme
Große Kunstausstellung 
des Berufsverbandes Bildender Künstler Oberfrankens

Din A4
22. März- 2. Mai 
MUSEEN DER STADT BAMBERG │ Stadtgalerie Bamberg - Villa Dessauer
Hainstr. 4a │ 96047 Bamberg │ Di–Do 10–16 Uhr │ Fr-So 12-18 Uhr


Präsentation: Dockingstation/Plastiken auf Standobjekten
Der Rumpf jeder Plastik entspricht den Maßen eines zum Körper gefalteten A4 Blattes.
Material: Eisen/Draht/Gips/Acryl/LED-Kerze im Inneren der Plastiken

 

2 Docks neben Arbeiten von CL. Hölzel,Textilkunst - Villa Dessauer/Bamberg

>Link zur Ausstellung

 

Januar/ Februar 2015
Wie und Wo Kunst gemacht wird. 

Einblicke in das Arbeiten mit Gips
Mittwoch/Donnerstag: 16-19 Uhr


November - Dezember 2014

Querschnitt Kunst 2014

14 Künstler des Berufsverbandes
Bildender KünstlerInnen Oberfrankens
stellen aus:
Neues Rathaus Bayreuth
3- 29. Dezember 2014


3. Bild rechts
Standobjekt Dockingstation mit Tafelelement/links
neben Arbeiten von Patricia Bennett/rechts 
 ......................................................................................
Projekt:
720 Stunden
Kunstglühen
 
 Aktionen
+ mobile Ateliers

 
Eine Initiative von
KunstimPuls: 
 
Gitta Hofrichter/Foto, Lyrik - Nicola Gottfried/Keramik - Elisabeth Pötzl/Malerei
Irene Reinhardt/Filzobjekte - Vera Schnitzer/Malerei - Gudrun Treiber/Collage, Malerei
Kerstin Amend-Pohlig /Licht - Objekte - Grafik


Große Johannisgasse 1
96450 Coburg

Öffnungszeiten:
17. November bis 21. Dezember 2014 

Mo-Sa:16.00 -20:00 Uhr
Adventssonntage:17:00 - 20:00 Uhr

>Link: Feuilleton Tageblatt/Coburg

>Link: Feuilleton Neue Presse/Coburg

Aktionen:

- ab 11.12.2014
  Kunst und Prosecco mit exclusiver Bottle-Art

- 16.12.2014
   19:30 Uhr

"Heimat wagen" Präsentation:Künstlerisches Buchprojekt
von Sabine Gilde


- 21.12.2014
   16:00 -20:00 Uhr

 
temporäre Galerie "Kunstglühen" verabschiedet sich mit Kunst-Glüh-Wein

>Link: Infokarte

...............................................................................



Lichthöfe Bamberg Mitte
8. November 2014

Präsentation
Lichtinstallation Dockingstation


Beginn: 18:00 Uhr

Lichtstation B19
Untere Königstr.10


Links:

>Website Bamberg Mitte:
 Projekt/Lichthöfe 2014

>Info-Broschüre zum Herunterladen

>Lageplan

 

Oktober 2014


Wie und Wo Kunst gemacht wird.

Mittwoch/Donnerstag: 16-19 Uhr
Einblicke in das Arbeiten mit Gips



September 2014:

Teilnahme
Offene Ateliertage 20./21.9.14
des Berufsverbandes  Bildender Künstler Oberfrankens

weitere Einblicke in das Arbeiten mit Gips:

Objekte aus Stein - Eisen - Draht - Gips - Acryl - Licht (LED)

-Artur17-
>Infolink / Ateliers

Öffnungszeiten:
Samstag: 20.09.14 14-18 Uhr
Sonntag: 21.09.14  11-18 Uhr



Mai bis August:

Wie und Wo Kunst gemacht wird.

Dienstag/Mittwoch: 16-19 Uhr
Einblicke in das Arbeiten mit Gips


April 2014
OA1 geht in die Verlängerung:

Zentraler Hotspot: Wie und Wo Kunst gemacht wird.

Dienstag: 16 -19 Uhr
Mittwoch: 18 -20 Uhr

 

 

März-April 2014

Kunstprojekt
OAse1: Kunst geht vor

mittwochs: 

12.19.26. März und 2. April 2014
18:00-21:00 Uhr

3 Künstler - 3 Positionen - 3 Ateliers in einem:
Vera Schnitzer – Gitta Hofrichter - Kerstin Amend-Pohlig

>mehr

 
Januar-Feburuar 2014
Atelierinitiative 2014:
Ideenfindung OAse /Entwicklung eines Rahmenkonzept
mit grafischem Erscheinungsbild für Kunstprojekte 

 
Die folgenden 3 OA-Marken: 24 - 65 - 83 
werden am 2. April zu Wertmarken

   
 

Oktober-Dezember 2013
ChiLux wächst kontinuierlich 
Link: Übersicht Edition

 

 


 
September 2013
Teilnahme Artur16
Oberfränkische Ateliertage des BBK Oberfrankens
21.und 22. September 2013

Öffnungszeiten:
Sa: 14-18 h
So: 11-18 h

August 2013
Große Kunstausstellung 
  des Berufsverbandes Bildender Künstler Oberfrankens -RESPEKT-

 
Bamberg-Stadtgalerie Villa Dessauer- Hainstr.4-
   malerisch analog-digitale Kunstlinie: Mona Lisa Pralinés
/ 27 Exponate / 
   aus der Serie ChiLux

>Link:Stadtgalerie Bamberg/Villa Dessauer

>Link: Bamberg. Bayern-online
>Link: Katalog zur Ausstellung
>Link: BBK Oberfranken
>Link: Die Zwiebel/Die Kultur in und um Bamberg

 

 

•Bund Fränkischer Künstler

Plassenburg Kulmbach
Ausstellung: 7.Juni -7. September 2013
Acrylmalerei/Materialcollagen - Kunstlinie: sinnliche Greifbarkeiten


Mai/Juni/Juli 2013

Realisierung: Erscheinungsbild
Logoentwicklung/Fotocomposing als Unikat/Folder/Fensterbeklebungen
mit grafischen und künstlerischen Techniken
 
 

Vorschau : Teilnahme
Große Kunstausstellung -RESPEKT-

des Berufsverbandes Bildender Künstler Oberfranken


Einjurierte Arbeiten: Mona Lisa Pralinès 
aus der Kunstlinie ChiLux.
Interpretation der Poesie, des Lichts und Lächeln der Mona Lisa
>Link: Ankündigung Stadtgalerie Bamberg/Villa Dessauer--
>Link: Bamberg. Bayern-online


•vom BBK beauftragt: Texten der langen Fassung Ausstellungspressetext
> Link zum Text
• Informatives aus der Designwerkstatt/Coburg
> Link/tvo-Film

März/April 2013

Die Kunstlinie ChiLux hat Zuwachs bekommen.
Ab sofort gibt es zwei neue Motive.
In den Größen 20cm x20cm bis 1mx1m erhältlich

> Anfrage

 

 

 

 .................................................................................................................................................. 

 

 

Vorschau: Februar 013  
Teilnahme am Come-Dialog

7.Februar 013
18:00Uhr
Details entnehmen Sie bitte der Einladungskarte, oben.
Bei Interesse können Sie Ihr Kommen direkt online
bestätigen.


>>Information Veranstaltung: direkter Link

 .................................................................................................................................................. 

Januar 2013

Aktion
Verkauf im Atelier

•Individuelles acrylglasversiegelt 
 ab 88,- Euro
•Drucke ab 35,-- Euro

• Termine nach Vereinbarung      

   Tel:09561/3517979
   mobil:0171/200365
   
   oder
• Atelier geöffnet
   siehe Hinweisbanner im
   Eingangsbereich des Ateliers

 
 ...................................................................................................................................................
   
 

Entwicklung: Konzept Mona Lisa Pralinés aus der Kunstlinie ChilLux
die ersten 10 Exponate
Format 20cmx20cm 
Mischtechnik Acrylmalerei/Digitale Kunst
mit Acrylglas versiegelt (6cm stark)


................................................
..................................................................................................


Jahresausstellung 2012
Kunstverein Coburg
24.11-16.12.012


       
 

.........................................................................................................................

Oktober 012


Projekt im öffentlichen Raum
Erweiterung der Wanderausstellung

-Haus Sozial Aktiv-
Stadt Coburg 

 

 

 .................................................................................................................... 

September 012

Bund Fränkischer Künstler
Jahresausstellung auf der Plassenburg/Kulmbach
8. Juli bis 8. September 012
v.r. Composing / Endogenes Wachstum und Gemälde von Christa Möller o.T.

   
 

Onlineausstellung  012
Die lebendige Ausstellung
klicken Sie auf den entsprechenden Unterpunkt in der Navigation...

 .................................................................................................................... 

ab Februar 012

Composings auf Leinwand

Meinen Werkgruppen/Malerei entnehme ich fotografisch

"Fragmente, Details, Strukturen, bearbeite sie digital, illustrativ
und experimentell - forme neue Bilder."

Die folgenden drei großformatigen Arbeiten
bestehen aus Teilen der Werkgruppen:

-Das Jahr der Wälder: Unesco011
>>Link zur entsprechenden Galerie

-Zeitgeist Renaissance
>>Link zur entsprechenden Galerie

• Format: 1m x 50cm
• auf 4 cm tiefe Keilrahmen gespannt


 jedes Composing: 395,-- Euro

>> Ihre Anfrage 

...........................................................................................................

ab Februar 012

Projekt/OFFENES ATELIER: 

Unesco: Jahr der Erneuerbaren Energien 012

Illustrationen: Zusammführen verschiedener Werkgruppen

bildliche Analyse: Nachhaltigkeit

              

....................................................................................................................................................................................................

18. November 011 - Januar 012

 

Ausstellung: BLICKSPUREN/Kunstcafe Coburg

(Cafe M Judengasse 8)
 

4 Themebereiche:

-Unesco/Jahr der Wälder 011

-Eggheads: Sehen wir aus, wie wir sind-
-Zeitgeist Renaissance

-Das Albertjahr

-per Mausklick alle Fotos in Großansicht-